Auffangwannen

Auffangwannen

 

Der zu lagernde Stoff bestimmt maßgeblich, ob Kunststoffwannen oder Stahlwannen zum Einsatz kommen.

Für die Lagerung von wassergefährdenden, brennbaren Stoffen, wie z. B. Öl oder Lack kommen verzinkte oder lackierte Auffangwannen aus Stahl zum Einsatz.

Für die Lagerung von aggressiven Chemikalien, wie z. B. Säuren und Laugen kommen Kunststoffwannen oder Auffangwannen aus Edelstahl zum Einsatz. Edelstahl-Auffangwannen und Kunststoff-Auffangwannen (aus Polyethylen) sind korrosionsfrei und damit hervorragend für die Gefahrstofflagerung geeignet, wenn es um aggressive Medien geht.